Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Eichenprozessionsspinnerbekämpfung in der Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land

Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land, den 20.05.2021

Ab voraussichtlich Dienstag, den 25. Mai 2021, werden Schädlingsbekämpfungsunternehmen befallene Einzeleichen, Baumreihen sowie Waldflächen in der Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land mit modernen Hochleistungsbodensprühgeräten oder per Hubschrauber mit einem zugelassenen Biozid chemisch gegen den Eichenprozessionsspinner behandeln.

 

Zu den Bekämpfungsmaßnahmen aus der Luft sind in der Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land folgende Flugtage vorgesehen:

 

Mittwoch, 26.05.2021

Befliegung in den Bereichen der Gemeinden Wust-Fischbeck und Klietz

 

Donnerstag, 27.05.2021

Befliegung in den Bereichen der Gemeinden Kamern und Sandau (Elbe).

 

Da die Maßnahmen stark witterungsabhängig sind, kann es zu Terminänderungen kommen.

 

Die mit Biozid zu behandelnden Einzelflächen werden durch eine Beschilderung ausgewiesen und für den Zutritt während und 8 Stunden nach der Behandlung mittels Bodensprühgerät bzw. 12 Stunden nach der Behandlung mittels Hubschrauber gesperrt.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land unter 039323 840-21.