Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Neuer Kalender aus dem Elb-Havel-Winkel stellt Elberadweg und Havel-Radweg vor

Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land, den 16.11.2020

https://files.crsend.com/103000/103803/images/EHW_klein.jpgAb sofort gibt es wieder den beliebten Kalender aus dem Elb-Havel-Winkel. Die Ausgabe für das Jahr 2021 präsentiert jede Menge Ausflugsziele und wunderschöne Naturlandschaften entlang des Elberadweges und des Havel-Radweges.

Die Kalendermotive sind während der diesjährigen Marketingaktion „Pedalenspione“ entstanden. Neben Stationen in der Hansestadt Havelberg waren unter anderem auch der Gartenträume-Park in Schönhausen, die Kirche in Sandau, die Brauerei in Schollene, die Bockwindmühle in Klietz und die Havelhöfe in Garz Anlaufstellen der „Pedalenspione“.

Im September waren die „Spione“ Jeanett Czinzoll, Marina Heinrich und Björn Gäde sechs Tage lang auf den beiden Radwegen mit dem Fahrrad unterwegs. Bei ihren Entdeckungen wurden sie von den Bloggern von www.tripp-tipp.de und www.ferienamwasser.reisen begleitet, die über die Touren auf ihren Webseiten und Social-Media-Kanälen berichteten.

Die „Pedalenspione“ sind eine Fortführung der erfolgreichen und mit dem sachsen-anhaltinischen Tourismuspreis ausgezeichneten Marketingkampagne „Küchenspione“ im Jahr 2018 sowie der letztjährigen „Freizeitspione“ im Elb-Havel-Winkel.

Der Kalender ist wie auch die Aktion „Pedalenspione“ ein Gemeinschaftsprojekt der Lokalen Aktionsgruppe „Elb-Havel-Winkel“, der Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land und der Hansestadt Havelberg. Die neue Ausgabe erscheint in einer Auflage von 1.500 Stück. Finanziert wird er aus der Öffentlichkeitsarbeit der LAG mithilfe von EU-Mitteln und dank einer Ko-Finanzierung des Landkreises Stendal.

Exemplare können wie immer kostenlos bei den Tourist-Informationen in der Hansestadt Havelberg und Schönhausen, den Gemeindeverwaltungen der Verbandsgemeinde sowie bei der Tourismusmanagerin Jeanett Czinzoll in Schönhausen und dem LEADER-Management in Stendal abgeholt werden – solange der Vorrat reicht.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Neuer Kalender aus dem Elb-Havel-Winkel stellt Elberadweg und Havel-Radweg vor